Vaters Doppelleben

"Kannst Du mir nach der Arbeit beim Renovieren helfen?"

Nie hat man seine Ruhe! Oh, Gott, der arme Mann! Die ganze Familie schwärmt um ihn herum. Jeder will was, jeder hat einen Rat loszuwerden. "Kannst Du mich wo hinfahren?", "Zieh Dich warm an, sonst erkältest Du Dich!", und und und. Sie begleiten ihn sogar zu seinem Auto, mit dem er mutmaßlich zur Arbeit fährt, und bleiben dabei unverändert aktiv. Endlich fährt er los, und der Zuschauer hört spannende Musik. Was wird nun Aufregendes geschehen? Es ist wie in einem Krimi. Aha, er fährt hinunter in eine dunkle Tiefgarage! Dann steigt er die Treppen eines mehrstöckigen Hauses hinauf und öffnet eine Wohnungstür! Und nun? Hat er eine Freundin? Oder eine kriminelle Verabredung? Nein. Er legt sich ganz einfach ins Bett und macht die Jalousien herunter. Endlich ist er allein, endlich hat er seine Ruhe!

<<