Die Einkehr

"He, Ulf, das ist doch dein Bier!?"

  Was tun wenn die Gemütlichkeit im Biergarten durch eine "ganz besonders moderne" Familie gestört wird, die sich wie selbstverständlich an den Tisch pflanzt, ihr "zünftiges" Gedeck aus der Kühlbox packt, lauter Weisheiten von sich gibt, Rettich mit einer speziellen Schneidemaschine sein Aroma bewahren lässt, einem Einheimischen eine lokale Sehenswürdigkeit empfiehlt und vom Zuhören rein gar nichts versteht?
In diesem Sketch demonstriert Gerhard Polt eindrucksvoll, wie man eine solche Situation ganz ohne Aufregung meistern kann!
<<